Thorsten hat im schönen November 1973 die „Tour des Lebens“ begonnen … Rums , da isser….

Mit 14 Jahren wollte er mit guten Freunden eine Band gründen.
Und…?
Welches Instrument wollte er spielen ?
Klar: BASS!!!
Ist einfach und macht mächtig Baddabums , perfekt….

Seit ca. 35 Jahren quält er nun seine Mitmenschen und Nachbarn mit den Tiefen Frequenzen und hat in dieser Zeit in vielen verschiedenen Bands und Musikrichtungen gespielt.
Von Hardrock bis Jazz war alles dabei!
Er hat sehr, sehr viel Zeit, Herzblut und Geld (😜) ins Bass spielen investiert… (und tut dies eigentlich immer noch).
Neben dem Covern von Songs durfte er auch mit unterschiedlichen Bands eigene Sachen machen und hat dadurch diverse Tour- und Studioerfahrungen sammeln können.
Er durfte dabei viele nette Leute kennenlernen.

In den letzten 18 Jahren hat der Basser, der gerne Cappy oder sein Haar offen trägt, neben ein paar eigenen Sachen hauptsächlich in einer Coverband gespielt welche sich 2019 leider auflöste.

Aber wie das Schicksal es so will hat er diesen etwas verrückten und damit genau zu ihm passenden Haufen gefunden mit dem es Mega Spaß macht, der Musik zu frönen.

Nun freut er sich wie Bolle auf eine Neue „Bass Epoche“, als Basser bei Moxxie:Six, mit guter Cover Mucke, vielen Gigs und viel Spaß mit den Crazy Mitmusikern ….👍😁